heimhilfe neu1.jpg

 

HAH Werbung 1.jpg

pflege neu 6.jpg

Case Management Brixental-Wildschönau
Sprechstunde Wildschönau, Mittwoch 8 bis 10 Uhr 
Herr Strobl Dietmar ist ab 07.10.20 jeden Mittwoch in unserem Sprengelbüro anwesend und steht für diverse
Belange und Anfragen gerne zur Verfügung. Aufgrund COVID19 findet derzeit keine Sprechstunde in unserem Büro statt, Hausbesuche werden weiterhin von Herrn Strobl angeboten.  

Die Beratungen sind kostenlos. 
Um Terminvereinbarung wird gebeten. Tel. 0660/2263324

"Sprengl-Hendl"

Dreihundert knusprig-saftige Brathendeln gingen bei der Aktion "Sprengl-Hendl" über die Grilltheke. Dank der
tatkräftigen Unterstützung der Familie Hasenberger-Kittinger, die diese Hendln sponserte, wurde diese
Hendlbraterei ein voller Erfolg. Stolze € 2.000,- konnte Obfrau Sabine Bachmann entgegen nehmen.
Unser Dank gilt besonders der Familie Hasenberger-Kittinger als Sponsoren, den Initiatorinnen Lilly Staudigl
und Sabine Sandbichler und den tüchtigen Helfern Sabine Bachmann und Grillmeister Ludwig Stadler sowie
Spar-Geschäftsführer Walter Stadler, der die Benefiz-Aktion von Anfang an tatkräftig unterstützte. 

sprengel hendl.jpg
Basteleien
Die gelungenen Ergebniss der Sprengelbastlerinnen konnten erfolgreich verkauft werden. Restliche Artikel
können in der ehemaligen Feuerwehrgarage erworben werden. Bei Interesse bitte im Sozialsprengel-Büro
melden.

Spendenübergaben Anklöpfler Oberau
Wir dürfen uns von Herzen bei der engagierten Anklöpflergruppe aus Oberau, die eine Spende
in der Höhe von € 1.000,- an den Sozialsprengel übergeben hat, bedanken.  

anklöpfler bären.jpg
Spendenübergabe "Schinterfest"

Die Initiatorinnen, tatkräftig unterstützt von BMK Auffach, Angerer Ludwig, Getränke Mair und
Cafe Martin, konnten durch ihre gelungene Aktion dem Sprengel die stattliche Summer von € 1.500,-
für die Sorgenkinder übergeben.
Der Sozial- und Gesundheitssprengel dankt von ganzem Herzen.

Schinter.jpg

Turnen und Tanzen
"Corona 19" und die damit einhergehenden Maßnahmen zwingen den Sozialsprengel die lange Erfolgsstory
der gesundheitsfördernden Programme "Rückenfitness, Fit mit 50, Fit mit 60, Tanz einfach mit" zu beenden.
Allseits herrscht große Unsicherheit, über die weitere Entwicklung können lediglich Mutmaßungen angestellt
werden. Deshalb muss der Sozialsprengel aus seiner Verantwortung heraus das beliebt und bewährte Turnen
und Tanzen leider zur Gänze einstellen. Wir bitten um Verständnis. 

Wir bedanken uns bei Frau Hohlrieder Christl und Kostenzer Maria für ihre jahrelangen
Bemühungen und ihren Einsatz. 

Jahreshauptversammlung 25.06.2020 

Obfrau Sabine Bachmann, GF Astrid Engl und Kassiererin Elisabeth Gwiggner konnten auf die Bedeutung
und Vielfalt der Tätigkeitsbereiche des Sprengels hinweisen.  

Hauskrankenpflege und Heimhilfe - Klienten werden je nach Bedarf auch mehrmals pro Woche betreut,
ebenso die Bewohner im Betreuten Wohnen. 

Essen auf Rädern - ca. 650 Portionen/Monat, Fahrer erbringen diese Leistung ehrenamtlich
Weitere Sprengelaktivitäten: Betreuung und Unterstützung der Wildschönauer Sorgenkinder,
Nachmittagsbetreuung, Verleih von Heilbehelfen, Beratung und Hilfestellung für Angehörige, verschiedene
Arten der Gesundheitsförderung durch Turnen und Tanzen, Fusspflege, Mütterberatung ... 

Essen auf Räder Fahrer gesucht...
Die im Wohn- und Pflegeheim zubereiteten Mahlzeiten werden von ehrenamtlichen Zustellern an Klienten
in der Wildschönau ausgeliefert. Momenten ca. 23 Portionen täglich. Ein Fahrer übernimmt jeweils eine
Woche und wird ungefähr alle drei Monate eingeteilt. Der Sozialsprengel stellt ein Auto zu Verfügung.
Wir bitten um eure Unterstützung und würden uns freuen, wenn sich zusätzlich engagierte Fahrer melden.  


Neues Büro
Seit Ende Jänner ist unser Büro im "ehemaligen Posthaus" untergebracht.
Die neue Adresse lautet: Kirchen, Oberau 205, 6311 Wildschönau, Tel. bleibt gleich 05339/8759.
Wir bedanken uns bei der Gemeindeführung für die Mithilfe bei der Renovierung des Büros uns die
Bereitstellng diveres Büromöbel. Unser Dank gilt auch der Raiba Oberau für die Schreibtische und Sessel. 



Spende Raiba Wildschönau

Anlässlich ihres 125 Jahr Jubiläums unterstützt die Raiba Wildschönauer Vereine, die zum Wohle und zur
Sicherheit der Wildschönauer Bevölkerung tätig sind. Auch wir durften uns über eine großzügige Spende in
der Höhe von € 2.500,- erfreuen. Wir danken von ganzem Herzen. 

raiba neu.jpg
Tirolerhof - Internet Nutzung
Familie Erharter stellt seinen Gästen bereits seit einigen Jahren die Internetnutzung gegen einen
Spendenbeitrag für soziale Zwecke zur Verfügung. Auch heuer durften wir uns wieder über eine Spende
in der Höhe von € 773,80 freuen. Vielen herzlichen Dank dafür. 


Spende an den Sozialsprengel
Vier rührige Mädls aus der Wildschönau haben für soziale Zwecke gebastelt und im Rahmen eines kleinen
Adventmarktes diese Kunstwerke präsentiert. Der daraus entstandene Spendenerlös in der Höhe von € 1.000,-
wurde dem Sozialsprengel für Wildschönauer Sorgenkinder übergeben. Vielen herzlichen Dank für euren
Einsatz. 
 
advent 2019.jpg

Spende Landjugend Oberau
Im Rahmen des Erntedankfestes wurde von der Landjugend Oberau zur "Agape" vor der Kirche eingeladen.
Der erzielte Erlös in der Höhe von € 200,- wurde dem Sozialsprengel übergeben. Vielen herzlichen Dank
allen Beteiligten!!
jungbauern.jpg
Tiroler Bergadvent 2019
Der Tiroler Bergadvent wurde auch dieses Jahr wieder sehr gut besucht. Das ganze Jahr über wird in der 
Bastelwerkstatt und auch bei vielen Helfern zu Hause in unzähligen Stunden gebastelt und gewerkt. Nur durch die
tatkräftige Unterstützung unserer freiwilligen Helfer und der Kreativität von Annette Hörbiger ist es uns auch möglich,
solche Kunstwerke anzubieten. Ein herzliches Dankeschön gebührt allen, die durch ihren Einsatz (Helferinnen im
Museum, Bastlerinnnen und Kekse-Bäckerinnen, Tourismusverband und Museumsverein) zum Gelingen des Tiroler
Bergadvents beigetragen haben.


Rodlcup Wastlhof
Margit Brunner organisierte mit ihren Gästen ein Rodlcup zu Gunsten der Wildschönauer Sorgenkinder. Insgesamt
€ 500,-  kamen bei dieser Veranstaltung zusammen. Vielen herzlichen Dank an alle Beteiligten. 

2. Benefiz Open Wildschönau
Golfen für einen guten Zweck. Mit fast 100 Teilnehmern fand am 23. Juni 2019 das Benefiz Open im GC
Kitzbüheler Alpen Westendorf statt. Die fleißigen Wildschönauer Golfer hatten diese Veranstaltung ausgerichtet.
Initiatoren Anita Höckner, Sabine Sandbichler, Sabine Bachmann, Lilly Staudigl und Klaus Kittinger zeigten 
sich mit dem erreichten Endergebnis sehr zufrieden. Eines ist jedoch klar, ohne Sponsoren und Helfer
würde die 
beste Veranstaltung nicht klappen. Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen Sponsoren
und Beteiligten, die 
zum guten Gelingen dieser Veranstaltung beibetragen haben, recht herzlich bedanken. 


Kalender 2019

Die Künstlerin Pam Schellhorn kreierte einen Kalender zum "Schmunzeln". Der Verkaufserlös kommt dem
Sozialsprengel für Wildschönauer Sorgenkinder zu Gute. Unserer Obfrau wurde eine große Summe in der Höhe
von € 3.000,- übergeben. 
Bericht von Schellhorn Pam...
Familien mit sogenannten Sorgenkindern erleben jeden Tag Höhen und Tiefen. In schönen Momenten, wenn ihr
Kind lacht, wenn ihm etwas Neues gelingt, ist die Welt in Ordnung. In Zeiten aber, wenn vorzügliche medizinische,
soziale und seelische Betreuung Lücken hinterlassen und wenn das Geld nicht reicht, um dies zu ändern, ist jede
Hilfe, wenn auch noch so klein, willkommen. 

Darum möchte ich allen, die meinen Kalender erworben haben, von Herzen danken. Durch euch ist die kleine Hilfe
groß geworden und macht manches für unsere Sorgenkinder möglich. Besonderer Dank geht an Bob Page für
seine großzügige Unterstützung. Dank auch an alle Spender, aber besonders Martin und Irmi vom Tirolerhof für
die großzügige Bestellung. Letztlich an Janet Jochum ein herzliches Vergelts´s Gott für die Unterstützung und
Ermutigung.   
Auch der Sozialsprengel dankt allen, ganz besonders natürlich Pam Schellhorn für ihre grandiose Idee und ihre
Bemühungen. 

pam scheck.jpg

Auch für 2020 hat Schellhorn Pam einen Kalender kreiert.